Yamamoto Liposomal IRON

Liposomal IRON

20 Kapseln

20
KAPSEL
20
DOSIS
8g
GEWICHT

Preis: 8,99€

Wählen Sie die Anzahl:

INFORMATIONEN:


SHARE:


Liposomal IRON


Eisen ist ein wesentliches Element für unsere Gesundheit, da es eine wichtige Rolle bei der Immunfunktion, der Herz-Kreislauf-Funktion und der kognitiven Entwicklung spielt. Sein Mangel ist jedoch sehr weit verbreitet und kann verschiedene Ursachen haben. „Anämie“" ist eine Erkrankung, die sich aus einem Rückgang der Hämoglobin-Konzentration im Blut ergibt. Relevant ist die von der Weltgesundheitsorganisation festgelegte Zahl, die zeigt, dass bis zu einer Milliarde und 600 Millionen Menschen auf dem Planeten, von denen bereits 700 Millionen als „Anämiekranke“ bezeichnet werden, durch die Folgen dieses Mangels gefährdet sind. Es ist klar, dass dieses kostbare Mineral für den Körper von grundlegender Bedeutung ist und noch wichtiger für diejenigen, die eine sehr intensive körperliche Aktivität ausüben, da es einen wichtigen Faktor für den Sauerstofftransport zum Skelettmuskel darstellt, der dank zweier Moleküle erfolgt: Hämoglobin und Myoglobin. Diese beiden Proteine haben in sich „Abschnitte“, auch „Häm“-Gruppe genannt, die jeweils ein zweiwertiges Eisenatom (II) koordinieren: Diese Häm-Gruppen sind der „Tank“, in dem Sauerstoff gespeichert wird. Insbesondere Ausdauersportler wie Radfahrer, Marathonläufer, Triathleten, Leichtathleten, Cross Fitter usw..... wissen nur zu gut, dass der Körper während der Leistung offensichtlich eine viel größere Menge an Sauerstoff benötigt als im Ruhezustand und daher dazu neigt, mehr Hämoglobin und Myoglobin zu „konsumieren“.

Für die Regeneration dieser beiden Moleküle benötigt unser Körper also konstantes Eisen. Wenig Eisen führt zu einer schlechten Produktion von roten Blutkörperchen. Nur wenige rote Blutkörperchen sind gleichbedeutend mit einer schlechten Sauerstoffversorgung aller Komponenten des Körpers und einer schlechten Fähigkeit, die Luft zu den Zellen zu „erneuern“. Der Sauerstoff-Kohlendioxid-Austausch (Abgas des Zellstoffwechsels) wird ohne eine ausreichende Anzahl effizienter roter Blutkörperchen nie sein Maximum erreichen. Zu den charakteristischsten Symptomen des Eisenmangels gehören: häufige Müdigkeit, Schwächegefühl, Erkältung der Gliedmaßen, Schwächung des Immunsystems, Zerbrechlichkeit der Nägel und Haare, Stimmungsschwankungen, Verlust des geistigen „Glanzes“ mit Konzentrationsschwierigkeiten. Für Ausdauersportler wie Radfahrer, Marathonläufer, Triathleten, Skifahrer, Schwimmer usw. bedeutet dies weiterhin einen potenziell risikoreichen Leistungsverlust und den Anstieg von Zuständen tiefer Überanstrengung mit Regenerationsdefizit sowie eine Schädigung des Gesundheitszustandes des Körpers selbst. Alle diese Symptome hängen damit zusammen, dass der Körper nicht genügend Eisen hat, um Hämoglobin zu produzieren, das Sauerstoff zu den lebenswichtigen Organen transportiert.
Häufig reicht es vielen Menschen, vor allem Sportlern, nicht aus, genügend Eisen allein mit der Nahrung einzubringen, da sie einen erhöhten Bedarf und einen größeren Verlust durch Schweiß und Urin haben. Daher ist nicht selten, dass sie aufgrund der geringen Reserven, die eine Leistung auf höchstem Niveau verhindern, eine zusätzliche Nahrungsergänzung hinzufügen müssen. Vor Beginn einer gezielten Eisenergänzung ist es unbedingt ratsam, den tatsächlichen Eisenmangel anhand einiger hämatochemischer Parameter zu beurteilen, denn wenn es keinen wirklichen Bedarf gäbe, bestünde die Gefahr, dass Probleme, die mit seiner Anhäufung im Laufe der Zeit verbunden sind, auftreten. Die repräsentativste Dosierung ist Serumferritin, das Eisenspeicherprotein, dessen Menge bei Erwachsenen nicht weniger als 15-20 µg/l und bei Kindern 12 µg/l betragen darf. Es ist das Eisen der „Ablagerung“, das heißt, das Eisen, das vom Organismus aufgenommen, aber nicht unbedingt verwendet wurde. Ein weiterer grundlegender Parameter ist die Siderämie (oder Serumeisen), die das verfügbare Eisen im Blutplasma repräsentiert, das in die Parameter von 50-150 mcg/dl einbezogen werden sollte. Wenn der Wert niedrig ist, bedeutet das, dass der Körper kein Eisen zur Verfügung hat. Fallen diese Parameter unter die physiologischen Werte, wie es bei Sportlern oft der Fall ist, kann die Eisenergänzung wirklich eine sehr nützliche Waffe zur Wiederherstellung des Bestands und zur Wiederaufnahme der physiologischen Sauerstoffversorgung des Blutes sein. Die häufigsten Formen von Eisen, die bei Mangel verschrieben und verwendet werden, sind: Eisensulfat, Eisencitrat, Eisen-D-Gluconat. Alle diese Formen weisen jedoch sehr unterschiedliche Prozentwerte der Absorption auf und haben oft mehrere Nebenwirkungen: Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Verstopfung oder Durchfall, Vorhandensein von dunklem Stuhl. Nebenwirkungen, die manchmal eine Unterbrechung der Einnahme erfordern können.

Unser Liposomal IRON ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von LIPOFER™, einer Eisenpyrophosphatverbindung mit „liposomaler“ Vehikel-Technologie, d.h. es wird in eine Phospholipidmembran, eine Art schützende „Hülle“, eingebaut und ermöglicht im Vergleich zu anderen oralen Formulierungen eine bessere gastrointestinale Absorption mit einer höheren Bioverfügbarkeit des wertvollen Minerals bei geringerem Auftreten von Nebenwirkungen. Unter normalen Bedingungen werden nur 15-20 % des oral verabreichten Eisens absorbiert, da die Verfügbarkeit bestimmter Träger im Zwölffingerdarm begrenzt ist. Daher ist es unnötig (wenn nicht gar schädlich), die Dosen der Aufnahme zu erhöhen, da die Transportkapazität der Träger nach der Sättigung nur zu einer Zunahme der Nebenwirkungen führen würde. Unser Körper benötigt nur sehr wenig von diesem essentiellen Mineralstoff, doch muss dieser „kleine Teil“ bioverfügbar werden.

Sein großer Ruhm in den letzten Jahren im medizinischen Bereich ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das liposomale Eisen dank der ausgeklügelten Technologie der liposomalen Mikroverkapselung die Magenumgebung unbeschadet erreicht und im gesamten Darm (nicht nur im Zwölffingerdarm) absorbiert wird. Auf diese Weise gelangt es intakt „an seinen Bestimmungsort“, ohne die Magen-Darm-Schleimhäute zu beeinträchtigen. Die wissenschaftliche Literatur hat gezeigt, dass die Absorption von liposomalem Eisenpyrophosphat dank der liposomalen Technologie 3,5 mal höher ist als bei freiem Eisenpyrophosphat, 2,7 mal höher als bei Eisensulfat und 4,1 mal höher als bei Eisengluconat. Darüber hinaus wird die Verbindung mit Folsäure hinzugefügt, um das auf zellulärem Niveau beförderte Eisen optimal zu nutzen, zusätzlich zu Vitamin C und Vitamin B12, was die beste Bioverfügbarkeit weiterhin fördert.

Liposomal IRON ist ein Nahrungsergänzungsmittel der neuesten Generation von Eisen, das auf wirksame Weise ergänzt wird und dabei keine häufigen Nebenwirkungen mit sich bringt. Es eignet sich für alle Menschen, bei denen ein echter Eisenmangel festgestellt wird, wie z.B. bei Anämie des Athleten und nicht-pathologischer Eisenmangelanämie.

*Empfohlene Dosierung (unter Vorbehalt einer abweichenden ärztlichen Verschreibung): 1 Kapsel pro Tag zu jeder beliebigen Tageszeit.

20 Kapseln

Nährwerte
Pro Tagesdosis 1 Kapsel

Pro Tagesdosis (1 Kapsel)
Eisen LIPOFER™ microcapsules
Vitamin C
Folsäure
Vitamin B12
15 mg (108% RM*)
80 mg (100% RM*)
200 μg (100% RM*)
1 μg (40% RM*)


*RM: Referenzmengen

Zutaten: LIPOFER™ Mikrokapseln [mikroverkapseltes Eisenpyrophosphat ( Eisenpyrophosphat, Maisstärke, Überzugsmittel: Sonnenblumenlecithin)], L-Ascorbinsäure (Vitamin C), Kapsel (Gelatine, Farbstoff: Titandioxid), Füllstoff: Cellulose mikrokristallin; Antibackmittel: Magnesiumsalze von Fettsäuren, Siliciumdioxid; Cyanocobalamin (Vitamin B12), Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure).

LIPOFER™ microcapsules is a registered trademark of Lipofoods.

Wie benutzt man: 1 Kapsel pro Tag mit Wasser einnehmen.

Warnungen: nicht die empfohlene tägliche Dosis überschreiten. Die Zusätze können eine abwechslungsreiche Diät nicht ersetzen. Abwechslungsreiche Ernährung und ein gesunder Lebensstil sind besonders wichtig. Nicht in der Reichweite von Kindern unter drei Jahren aufbewahren. Kühl und trocken lagern bei normaler Umgebungstemperatur. Vermeiden Sie Hitze und Sonnenstrahlen. Sie Dump nicht nach dem Gebrauch.

Die Rezensionen [0]



Kommentar senden:
Deine E-Mail:



The posting of reviews is free, but users agree not to post comments unlawful, defamatory, libelous, vulgar, profane, libelous, invasive of another's privacy. We will not publish comments that contain promotions related to political parties or movements glorifying bigotry, racism, class hatred; will also not allow comments that provide confidential information acquired by virtue of an employment relationship, those that contain personal information or telephone numbers, those damaging of patents, trademarks, copyrights, or other intellectual and industrial property rights of third parties, those advertising and commercial content, and finally those that use coded messages. The contents of the individual comments represent the views of the author. YamamotoNutrition reserves the right to remove, without notice and in its sole discretion, comments that do not comply with the above rules. YamamotoNutrition also reserves collected and stored identification data, date and time of the computer on which comments are published in order to deliver, upon request, to the competent authorities.