Du bist da: Home > GARANTIEN

GARANTIEN

IAF NETWORK ZERTIFIZIERT DIE QUALITÄT MIT HACCP-SELF-CONTROL-SYSTEMEN

Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte[1], auch Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte (englisch hazard analysis and critical control points, von daher die Abkürzung HACCP), ist ein Qualitätswerkzeug, das für Produktion von und Umgang mit Lebensmitteln konzipiert wurde.

Es ist klar strukturiert und auf präventive Maßnahmen ausgerichtet.

Das Konzept dient der Vermeidung von Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln, die zu einer Erkrankung oder Verletzung von Konsumenten führen können.

Prinzipien:

  1. Durchführen einer Gefahrenanalyse
  2. Identifikation der für die Sicherheit der Lebensmittel kritischen Kontrollpunkte
  3. Festlegung von Eingreifgrenzen an den jeweiligen kritischen Kontrollpunkten
  4. Einrichten von entsprechenden Überwachungsverfahren an den kritischen Kontrollpunkten
  5. Einrichten von Korrekturmaßnahmen für den Fall von Abweichungen
  6. Einrichten von Evaluierungsmaßnahmen zur Überprüfung der Effizienz des festgelegten HACCP-Systems
  7. Einrichten einer Dokumentation der Maßnahmen

Yamamoto® Nutrition folgt strikten Qualitätskontrollprotokollen für die gesamte Produktionskette mit Selbstüberprüfungsmechanismen in jeder Phase, vom Hersteller bis zum Endverbraucher.

 

Yamamoto® Nutrition verwendet ausschließlich von Accredia zertifizierte Agenturen und Labore. Gemäß der europäischen Verordnung 765/2008 ist Accredia die einzige nationale Akkreditierungsgesellschaft, die von der italienischen Regierung zur Zertifizierung der Kompetenz, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit von Zertifizierungs-, Inspektions- und Verifizierungsagenturen sowie von Prüf- und Kalibrierlaboratorien ernannt wurde. Accredia ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation, die unter der Aufsicht des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung tätig ist.

 

Die Marke wird weltweit in mehr als 34 Ländern vertrieben. Daher ist es wichtig, gesetzlich anerkannte und validierte Gesundheits- und Zertifizierungsverfahren sowohl für den Export als auch für die Gewährleistung der Zuverlässigkeit und Rechtmäßigkeit der Produkte des Unternehmens für alle seine Partner zu haben.

 

Unter Verwendung von Stichprobenkontrollsystemen überprüft IAF NETWORK ständig die eingehenden Produkte, die den geltenden Vorschriften entsprechen, die Deklarationen auf dem Etikett respektieren und keine verbotenen Substanzen enthalten.

 

Beispiele für analysierte Produkte

Produkt: YAMAMOTO NUTRITION Iso-Fuji

Analyse: Analyse Iso-Fuji

 

Im Anhang sind einige Beispiele für Produkte aufgeführt, die sowohl hinsichtlich der Einhaltung der WADA-Vorschriften als auch hinsichtlich der Gesundheit und der Inhaltssicherheit analysiert wurden.

 

IAF NETWORK ZERTIFIZIERT DIE QUALITÄT MIT 5 STERNEN IFOS

IFOS


Yamamoto® Nutrition OmegaPRO

Yamamoto® Nutrition OmegaPRO ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Grundlage von konzentriertem Fischöl, das für Erwachsene angezeigt und reich an Omega-3-Fettsäuren mit 5 Sterne Zertifizierung durch IFOS ist.
Es besteht aus gereinigtem und konzentriertem Triglycerid Fischöl.

Die bekannteste Zertifizierung der Qualität wird durch die Marke IFOS (International Fish Oil Standards) vertreten. IFOS ist die Abkürzung für International Fish Oil Standards. Bei IFOS handelt es sich im Wesentlichen um ein Analyse-Protokoll einer unabhängigen Stelle (NutraSource Diagnostic Inc.) mit Sitz bei der Universität Guelph in Kanada, die über die teuersten und fortschrittlichsten Technologien zum Test der Qualität von Omega-3 verfügt.

Basierend auf den Ergebnissen der Analyse weist IFOS den Omega-3 eine Punktzahl hinsichtlich Qualität zu und veröffentlicht in seiner Datenbank (Consumer Reports) die Ergebnisse der in seinem Labor durchgeführten Tests.
Heutzutage gibt es Hunderte von Omega-3-Ergänzungen auf dem Markt, aber nur sehr wenige haben die IFOS-Zertifizierung. Die IFOS-Zertifizierung ist daher ein Synonym für absolute Spitzenqualität in der jeweiligen Kategorie. Jedermann kann in der Datenbank von International Fish Oil Standards überprüfen, ob eine bestimmte Marke von Ergänzungsmitteln und vor allem, ob die Charge der Verpackung des Omega 3 Produkts, das wir im Begriff sind, zu kaufen, aufgeführt ist. Wenn die Charge des in Frage kommenden Omega-3 Produkts in der Datenbank der IFOS-Webseite aufgeführt ist, haben wir die Gewissheit, ein reines, unversehrtes Ergänzungsmittel ohne Risiko für unsere Gesundheit erworben zu haben.


Link: http://consumer.nutrasource.ca/IFOS/product-reports/

 

 

Yamamoto® Research Advanced Omega

Yamamoto® Research Advanced Omega ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Omega aus 100% Wildfang, zertifiziertem 5-Sterne-IFOS-Rohmaterial. Öl aus einer Quelle der Fischerei und nicht aus der Zucht.
Unser ADVANCED OMEGA verwendet 100 % Fischöl von wild gefangenen Fischen in ultra-reiner Form in Form von TRIGLICERIDEN. Sie haben die gleiche Struktur und chemische Zusammensetzung wie im natürlichen Fischöl. Aus technischer Sicht ist es möglich, Omega-3-Konzentrate in ihrer natürlichen TG-Form herzustellen, aber dazu ist ein zusätzlicher Schritt erforderlich, der ihre Kosten im Vergleich zu Ethyl-Estern natürlich um 50 bis 80 % erhöht, aber das macht sie wertvoller, denn wie die Wissenschaft zeigt, sind sie viel besser absorbier- und bioverfügbar. Mehrere Produkte, die sich für den Mehrwert des "Wildfangs" entschieden haben, verwenden eine 50 %igen Konzentration, ADVANCED OMEGA enthält jedoch 100 % Wildfischöl.

 

Link: http://consumer.nutrasource.ca/IFOS/product-reports/

 

 

IAF-NETWORK ZERTIFIZIERT QUALITÄT MIT DEM INFORMED SPORT-PROGRAMM

Informed Sport

 

Informed sport ist ein Programm zur Gewährleistung von Produkten für Ernährung und Sportintegration.
Das Programm garantiert, dass alle Produkte mit dem Logo "Informed-Sport" von LGC getestet wurden, einem international anerkannten Anti-Doping-Forschungs- und Kontrolllabor, das seit über 50 Jahren die verschiedensten Formulierungen durch spezifische und genaue Tests analysiert das Vorhandensein von über 146 Gegenständen, deren Verwendung im Sport verboten ist, einschließlich:

  • anabole Mittel
  • Stimulanzien
  • Beta-2-Agonisten
  • Maskierungsmittel
  • alle Stoffe deren Verwendung von der WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur) verboten wurde

Dokument: Informed Sport Proposal